jQuery UI Autocomplete - Default functionality
Handbuch
Revolvermanual
Handbuch  → FAQ  → Signatur im Ausdruck  

Signatur im Ausdruck

In einigen Fällen kann es hilfreich sein, die Unterschrift automatisiert auf dem Druck-Formular mit auszugeben. Hierfür sind einige Schritte nötig. Der folgende Workflow zeigt, wie Sie Ihre Dokumente entsprechend vorbereiten und ändern.

Einstellungen Kategorie „Persönlich/Signatur“

 Öffnen der Unterkategorie „Signatur“

Öffnen der Unterkategorie „Signatur“
  • Öffnen Sie in der Kategorie „Persönlich“ die Unterkategorie „Signatur“.
  • Klicken Sie auf den Button „Unterschrift laden“.

Nach oben ↑

Grafik der Unterschrift laden

 Grafik der Unterschrift laden

Grafik der Unterschrift laden
  • Es öffnet sich ein Finder-Fenster, in dem Sie den Pfad zu Ihrer Grafik festlegen können.
  • Bestätigen Sie Ihre Wahl mit dem Button „Öffnen“.

Nach oben ↑

Unterschrift-Grafik

 Geladene Unterschrift-Grafik

Geladene Unterschrift-Grafik
Die von Ihnen geladene Grafik wird in dem Einstellungs-Fenster angezeigt. Sie können die Ausgabe-Größe der Grafik mit den Pfeiltasten nach unten und oben verändern.

Probieren Sie am besten ein wenig aus, bis Ihnen das Ergebnis gefällt.


Nach oben ↑

Unterschrift in Textbaustein einfügen

 Einstellungen „Allgemein/Textbausteine“

Einstellungen „Allgemein/Textbausteine“
Damit die Unterschrift in den Druck-Formularen ausgegeben werden kann, muss sie zunächst in dem entsprechenden Textbaustein verankert werden. Sehen Sie am Beispiel eines Angebotes wie das funktioniert:
  • Öffnen Sie in den Einstellungen die Unterkategorie „Textbausteine“ in der Kategorie „Allgemein“.
  • Mit einem Doppelklick auf den Textbaustein „Angebots-Schluss“ öffnen Sie den Textbaustein-Editor.

Nach oben ↑

 Tag für Unterschrift einfügen

Tag für Unterschrift einfügen
  • Fügen Sie unter der Schluss-Formel {{*Mit freundlichen Grüßen*}} das Tag {{Unterschrift}} hinzu.
  • Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit einem Klick auf den Button „Sichern“.

Nach oben ↑

TIPP: Geschweifte Klammern

Sie erhalten die geschweiften Klammern mit der Tasten-Kombination „alt + 8“ für { und „alt + 9“ für }.

Nach oben ↑

Design-Modus öffnen