jQuery UI Autocomplete - Default functionality
Handbuch
Revolvermanual
Handbuch  → FAQ  → Revolver lässt sich nicht starten 

Revolver lässt sich nicht starten

Es kann vorkommen, dass Revolver Probleme während des Start-Vorgangs bereitet. Um dieses Problem in den Griff zu bekommen, arbeiten Sie die folgenden Punkte Schritt für Schritt durch.

Firewall ausschalten

 Firewall verursacht Verbindungs-Probleme für Revolver

Firewall verursacht Verbindungs-Probleme für Revolver

Sie haben eine Firewall installiert? Kontrollieren Sie, ob hiervon Verbindungs-Probleme ausgehen können.

Wenn Sie mit einem Mac arbeiten (ab Mac OS X), checken Sie folgendermaßen, ob die Firewall Probleme verursacht.

  1. Öffnen Sie die Systemeinstellungen.
  2. Öffnen Sie die Kategorie „Sicherheit“.
  3. Öffnen Sie den Reiter „Firewall“.
  4. Ist die Firewall in Betrieb, schalten Sie sie einfach kurz mit einem Klick auf den Button „Stoppen“ aus.

Sollte sich Revolver nun starten lassen, liegt das Startproblem an Ihren Firewall-Einstellungen.


Nach oben ↑

Postmaster-Datei ist noch aktiv

 Die Datei „postmaster.pid“ befindet sich trotz beenden von Revolver noch im Ordner „Database“

Die Datei „postmaster.pid“ befindet sich trotz beenden von Revolver noch im Ordner „Database“

Dieser Fehler tritt dann auf, wenn Revolver nicht richtig beendet wurde – z. B. wenn der Rechner heruntergefahren wurde, ohne Revolver davor zu schließen. Die Datei „postmaster.pid“ verhindert den Start der Datenbank und damit den Start von Revolver.

  1. Checken Sie, ob sich die Datei „postmaster.pid“ in Ihrem Datenbankordner „Revolver ▹ Database“ befindet. Ist die Datei vorhanden, obwohl Revolver nicht in Betrieb ist, löschen Sie die Datei.

Starten Sie danach Revolver.


Nach oben ↑

Zugriffsrechte auf den Ordner „Database“ haben sich geändert