jQuery UI Autocomplete - Default functionality
Handbuch
Revolvermanual
Handbuch  → FAQ  → Was muss ich beim Wechsel von Revolver Office auf Solo beachten? 

Was muss ich beim Wechsel von Revolver Office auf Solo beachten?

Wenn Sie mit der Zeit feststellen, dass Ihnen der reduzierte Funktions-Umfang von Solo ausreicht, können Sie Ihre Office-Datenbank auch mit Solo weiternutzen. Was Sie dabei unbedingt beachten sollten, erfahren Sie in den folgenden Abschnitten.

Eine vollständige Gegenüberstellung der Funktionen der einzelnen Revolver-Varianten finden Sie ? hier.

Solo und mehrere Benutzer

 Fehlermeldung beim Start von Revolver Solo mit Ihrer alten Datenbank

Fehlermeldung beim Start von Revolver Solo mit Ihrer alten Datenbank

Die Datenbank von Revolver Solo ist auf den Betrieb mit einem Benutzer ausgelegt.

Enthält Ihre Datenbank mehrere Benutzer, wird beim Start der Datenbank mit Revolver Solo eine Fehlermeldung ausgegeben. Die Datenbank lässt sich so also nicht starten.


Nach oben ↑

TIPP: Datensicherung

Legen Sie vor dem nöchsten Schritt eine aktuelle Datensicherung Ihrer Datenbank an. Am besten duplizieren Sie diese und nutzen das Duplikat, um die überflüssigen Benutzer zu entfernen.

Verwahren Sie die Datensicherung für den späteren Betrieb von Revolver Office mit mehreren Benutzern an einem sicheren Speicherplatz.

Nach oben ↑

Benutzer aus der Datenbank löschen

 Entfernen von Benutzern

Entfernen von Benutzern

Für die einwandfreie Funktion Ihrer Office-Datenbank mit Solo müssen Sie also alle Benutzer (mit Ausnahme eines Hauptnutzers) entfernen.

WICHTIG! Der verbleibende Benutzer darf kein Passwort haben.

Öffnen Sie die Revolver-Einstellungen unter „Administration/Benutzer“.

  1. Markieren Sie jeweils die Benutzer, die Sie in Solo nicht mehr benötigen
  2. Entfernen Sie den Benutzer mit einem Klick auf den Button „Entfernen“.

Nach oben ↑

Verwandte Themen im Revolver-Forum



Nach oben ↑

Letzte Aktualisierung: 2018-07-19 13:19:14
Verwendete Suchtags: Wechsel zu Solo Solo Downgrade