jQuery UI Autocomplete - Default functionality
Handbuch
Revolvermanual
Handbuch  → FAQ  → Alternative Adresse in Rechnung ausgeben 

Alternative Adresse in Rechnung ausgeben

Hat ein Auftraggeber seine Adresse geändert und Sie möchten diese auf dem Ausdruck automatisch hinzufügen, bietet sich der folgende Workflow an. Dabei können Sie bei der Eingabe der Kunden-Adresse festlegen, ob die Adresse mitgedruckt wird oder nicht.

Die Alternative Adresse aus dem Eingabeformular „Firma“

Diese alternative Adresse wollen wir in das Druckformular übernehmen

Diese alternative Adresse wollen wir in das Druckformular übernehmen

Im Reiter „Zusatz-Info“ kann eine weitere Adresse für den Firmen-Datensatz angelegt werden. Diese wird nun für die Druck-Ausgabe auf der Rechnung genutzt.


Nach oben ↑

Neues Datenbankfeld für die zusammengesetzte Adresse

Neues Datenbankfeld für die zusammengesetzte Adresse anlegen

Neues Datenbankfeld für die zusammengesetzte Adresse anlegen

Die Adress-Daten aus dem Reiter „Zusatz-Infos“ sind nicht zusammenhängend, sondern in einzelnen Tabellenfeldern gespeichert. Um diese Felder zusammenzufügen, müssen Sie ein neues Datenbankfeld anlegen.

Wechseln Sie hierfür in den Design-Modus. Navigieren Sie zu den Eingabeformularen und öffnen Sie den Listenassistenten mit einem Doppelklick auf den Button „Adressen“. Navigieren Sie im Listenassistenten zum 2. Schritt „Felder einstellen“.

  1. Fügen Sie ein neues Feld durch einen Klick auf den Plus-Button hinzu.
  2. Benennen Sie das neue Feld eindeutig.
  3. Wählen Sie aus der Liste für das neue Feld den Typ „Temporär“.
  4. Speichern Sie Ihre Eingabe.

Nach oben ↑

Neues „unsichtbares Feld“ für die zusammengesetzte Adresse