jQuery UI Autocomplete - Default functionality
Handbuch
Revolvermanual
Handbuch  → Versionen & Downloads  → Versionen  → Revolver 8.6.0 

Revolver 8.6.0

HINWEIS: Kompatibilität mit macOS Sierra

Aufgrund eines Datenbank-Updates funktioniert macOS 10.12 (Sierra) ausschließlich mit Revolver 8.6.0. Bitte aktualisieren Sie Ihre Revolver Version, wenn Sie mit Sierra arbeiten. Für eine einwandfreie Funktion ist es wichtig, dass Revolver 8.6.0 auf allen Geräten installiert ist, auf denen sich eine produktive Revolver Datenbank befindet:

  • Die Rechner, mit denen Sie Revolver Server betreiben (die Clients sind nicht betroffen).
  • Die Rechner, mit denen Sie Revolver One betreiben.
  • Die Rechner, auf denen Sie Revolver als Einzelplatz betreiben.
  • Die Rechner, auf denen Sie Revolver Solo betreiben.

Revolver 8.6.0 kann mit den folgenden Betriebssystemen betrieben werden:

  • Mac OS 10.9 (Mavericks)
  • Mac OS 10.10 (Yosemite)
  • Mac OS 10.11 (El Capitan)
  • macOS 10.12 (Sierra)

Wichtig: Revolver 8.5.0 ist mit macOS 10.12 (Sierra) nicht kompatibel.

Nach oben ↑

Veröffentlichungs-Datum Revolver 8.6.0

Revolver 8.6.0 wurde veröffentlicht am: 14. November 2016



Nach oben ↑

Download Revolver 8.6.0

Download Revolver Office 8.6.0: ▹ Windows | ▹ Mac
Download Revolver Server 8.6.0: ▹ Windows | ▹ Mac
Download Revolver Solo 8.6.0: ▹ Windows | ▹ Mac


Nach oben ↑

Release Notes Revolver 8.6.0



Nach oben ↑

Neue PostgreSQL Version

Aufgrund der Datenbankinkompatibilität mit dem neuen Mac Betriebssystem 10.12 Sierra, wurde die Postgres-Engine für Mac auf die Version 8.4.22 aktualisiert.



Nach oben ↑

Reports

Report „Urlaub- und Fehltage“

Sortierung der Tage erfolgt jetzt nach dem ersten Tag aufsteigend.

Report „Kunden-Umsätze“

Erweiterung um die Spalten „Projektnummer“ und „Projektbezeichnung“.

Report „Export aller Adressen“

Erweiterung um die Felder Geschenk-Kategorie -A, -B, -C, Geburtstag und Timestamp.

Report „Arbeitsstunden Übersicht“

Erweiterung um die Spalte „Anmerkung“.

Neue Reports

Die folgenden neuen Reports werden nun auch mit den englischen Bezeichnungen angezeigt.

  • „Übersicht Urlaub“
  • „Übersicht Fehltage“
  • „Übersicht Projektauswertung mit Etatvolumen“; bereits vorhandene Projekte müssen einmal neu gespeichert werden, damit das Etatvolumen im Report angezeigt wird.


Nach oben ↑

Eingabeformulare

Eingabeformular „Krankmeldung“

Die Formel aus der Checkbox „Unbezahlt“ wurde entfernt.

Eingabeformular „Ausgehende Mail“

Das Eingabeformular wurde um das Feld „Briefanrede“ erweitert.

Eingabeformular „Projekte“
  • Es können jetzt beim Auftraggeber auch Adressen vom Typ „Akquise“ ausgewählt werden.
  • In den Teilschritten wurde im Feld „Rechnung“ die zweite Spaltenansicht herausgenommen.
  • Das neue Feld „Summe Menge Soll“ wurde hinzugefügt.
Neues Eingabeformular „Meeting“

Im Bereich „Briefe und Memos“ wurde dieses neue Dokument hinzugefügt.



Nach oben ↑

Druckformulare

Neue Druckformulare

Die folgenden neuen Druckformulare wurden hinzugefügt:

  • „Urlaub“
  • „Fortbildung“
  • „Krankmeldung“
  • „Bericht“ für das neue Eingabe-Formular „Meeting“ im Bereich „Briefe und Memos“
Neue Etiketten Druckformulare

Es wurden vier neue Formulare für links- und rechtsbündigen Listendruck mit den folgenden Maße hinzugefügt:

  • 3,5 x 10,5
  • 14,85 x 9,8


Nach oben ↑

Bug-Fix

Dauer des Timeout bei Datenexport

Bei umfangreichen Datenexporten über die Reports wie z.B „Firmen mit Ansprechpartnern“ kam es am Client nach 10 Minuten zu einem Abbruch. Der Timeout für den Export wurde nun auf 30 Minuten verlängert.

Sprache der Menüs unter Sierra

Bei deutscher Spracheinstellung unter macOS Sierra hatte der Server-Monitor teilweise englische Übersetzungen in den Menüs und Anzeigen. Dieses Problem wurde beseitigt.

Berechnung der Kalenderwochen

Der Zeitraumfilter für die Kalenderwochen der Reports wurde überarbeitet. 2016 war die Berechnung der Kalenderwoche falsch. Dieses Problem wurde beseitigt.

(Muster-) Vorlagen einiger Reports

Die (Muster-) Vorlagen folgender Reports werden nicht mehr angezeigt und verfälschen nicht mehr die Auswertung:

  • „Offene Rechnungen“
  • „Offene Posten Kunden“
  • „Offene Posten Lieferanten“
  • „Umsatz und Kosten“
  • „Kunden-Umsätze“
Report „Tätigkeitsnachweis mit Teilschritten“

Materialverbrauch wird nicht mehr mit berechnet.

Deaktivierte Positionen in Reports

Bei folgenden Reports werden nun deaktivierte Positionen nicht mehr berechnet:

  • „Rohertrag und Deckungsbeitrag je Kunde“
  • „Rohertrag und Deckungsbeitrag je Projekt“
  • „Übersicht Projektauswertung“
  • „Rohertrag und Deckungsbeitrag“
Report „Produktiv- und Overhead-Stunden“

Korrektur der Berechnung und der Ausgabe der Mitarbeiter.

Fremdwährungskennzeichen

Die Fremdwährungskennzeichen werden jetzt in den folgenden Druckformularen richtig übernommen:

  • „Angebot“
  • „Rechnung“
  • „AB“
  • „Bestellung“
Aufgabe in der Historie des Ansprechpartners

Der Fehler, der verhinderte, dass Aufgaben in der Historie des Ansprechpartners angezeigt wurden, wurde behoben.

Doppeltes Datenbank-Feld

Das doppelte Datenbank-Feld „Gültig bis“, im Dokument „Person“, wurde entfernt.

Grußformel

Sowohl im Dokument „Ansprechpartner“ als auch im Dokument „Person“ werden die Grußformeln wieder in das Feld „Text Schluss“ übertragen.

Excel

Negative Werte werden beim Export für Excel ausgegeben.

Datev
  • Deaktivierte Positionen werden im Datev-Export 2013 nicht mehr exportiert
  • Bei Automatik-Konten im Datev-Export 2013 wird nun der BU-Schlüssel „0“ nicht mehr mit ausgegeben. Dieser wurde von einigen Programmen abgelehnt.
Stabilität Revolver
  • Die Ursache für Anmeldeprobleme bei manchen Windows-Systemen, deren Logdateien eine Größe von 32mb überschritten, wurde entfernt.
  • Die Ursache für Abstürze des Clients/Einzelplatzes auf Windowssystemen ohne Sound-Karte bei Verwendung der Notiz-Funktion, wurde entfernt.
Ansicht

Der Anzeige-Fehler wurde entfernt, der dazu führte, dass nach dem Entfernen des Anhangs aus Dokumenten die Klammer nicht verschwindet.



Nach oben ↑

Sonstiges

Dokument „Kunden-Beschwerde“

Der Auswahlfilter im Dokument „Kunden-Beschwerde“ wurde um den Wert „Kunde/Lieferant“ erweitert.

Kalenderansicht geändert
  • Die Geburtstage der „Ansprechpartner“ werden nun nichtmehr per Default in der Kalenderansicht dargestellt. Sie erscheinen erst bei der Nutzung des „Inhalts-Filters“ auf der rechten Seite.
  • Es werden nun nur die eigenen Verkaufschancen angezeigt. Zusätzlich wurde eine Checkbox integriert, mit der man den VK-Termin aus der Kalenderansicht ausblenden kann.


Nach oben ↑

Letzte Aktualisierung: 2017-10-24 13:12:02